– Förderpreis InTakt 2018

Förderpreis InTakt 2018

 

 

 

Unter dem Motto Musik & Inklusion: Experiment und Klang zeichnet die miriam-stiftung ein Ensemble aus Schule oder Musikschule oder auch aus einem freien Kontext aus, das (auch) mit unkonventionellen Klängen und Instrumenten experimentiert. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert.

Bewerbungsbedingungen:

  • Menschen mit und ohne Behinderung werden an neue Klangwelten heranführt
  • vielfältige Klangmöglichkeiten werden erforscht
  • gemeinsames Spiel bei unterschiedlichsten Voraussetzungen wird ermöglicht.

 

Einreichungs-/ Bewerbungsfrist: 04.05.2018

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Finanzen & Förderung

Diversität und Vielfalt im Amateurtheater

Der Bund Deutscher Amateurtheater fördert mit der Amarena-Innovationsförderung Projekte, die sich um ein diverses Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen. Gesucht werden zeitlich befristete Theater-, Tanz und Performanceprojekte, die neue Praxis- und Aktionsformen im Amateurtheater erproben. Die Projekte sollen in ihrer lokalen Ausführung modellhaft für kreative und besondere Impulse im Amateurtheater stehen. Die Projekte sollen die […]

Mehr lesen über „Diversität und Vielfalt im Amateurtheater”
Alle Nachrichten anzeigen