Förderpreis InTakt 2018

 

 

 

Unter dem Motto Musik & Inklusion: Experiment und Klang zeichnet die miriam-stiftung ein Ensemble aus Schule oder Musikschule oder auch aus einem freien Kontext aus, das (auch) mit unkonventionellen Klängen und Instrumenten experimentiert. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert.

Bewerbungsbedingungen:

  • Menschen mit und ohne Behinderung werden an neue Klangwelten heranführt
  • vielfältige Klangmöglichkeiten werden erforscht
  • gemeinsames Spiel bei unterschiedlichsten Voraussetzungen wird ermöglicht.

 

Einreichungs-/ Bewerbungsfrist: 04.05.2018

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Finanzen & Förderung

Diversität und Vielfalt im Amateurtheater

Der Bund Deutscher Amateurtheater fördert mit der Amarena-Innovationsförderung Projekte, die sich um ein diverses Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen. Gesucht werden zeitlich befristete Theater-, Tanz und Performanceprojekte, die neue Praxis- und Aktionsformen im Amateurtheater erproben. Die Projekte sollen in ihrer lokalen Ausführung modellhaft für kreative und besondere Impulse im Amateurtheater stehen. Die Projekte sollen die […]

Mehr lesen über „Diversität und Vielfalt im Amateurtheater”

»Inklusion einfach machen«: Neues Förderangebot der Aktion Mensch

Mit einem neuen Förderangebot unter dem Titel »Inklusion einfach machen« möchte die Aktion Mensch ab sofort noch mehr freie gemeinnützige Organisationen dazu motivieren, neue und inklusive Projekte zu starten. Das Besondere dabei: Für eine Förderung von bis zu 50.000 € benötigen die Projekt-PartnerInnen nur fünf Prozent Eigenmittel. Damit möchte die Aktion Mensch vor allem Projekt-PartnerInnen der Kinder- und […]

Mehr lesen über „»Inklusion einfach machen«: Neues Förderangebot der Aktion Mensch”
Alle Nachrichten anzeigen