– Parade der Vielfalt am 5. Mai

Parade der Vielfalt am 5. Mai

Seit vielen Jahren gibt es auch in Dresden verschiedene Aktionen anlässlich dieses Tages, um auf die Situation der Menschen mit Behinderungen aufmerksam zu machen. Am 5. Mai 2018 wird wieder gemeinsam bunt, fröhlich, laut und nachdrücklich auf die Rechte von Menschen mit Behinderung aufmerksam gemacht. Nach Start in Dresden wird die Parade für Menschen mit und ohne Behinderung vom Bahnhof Chemnitz über die Brückenstraße bis zum Neumarkt, an die Aktionsfläche führen.

Weitere Informationen

 

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

Startschuss für Servicestelle Inklusion im Kulturbereich

Um eine inklusive Kulturarbeit in Sachsen voranzubringen, lud Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange gemeinsam mit dem Landesverband Soziokultur Sachsen Akteurinnen und Akteure aus Kultur, Politik und Verwaltung sowie die Vertretungen der sächsischen Selbsthilfeverbände zu einem gemeinsamen Auftakt ins Kunstministerium ein.

Mehr lesen über „Startschuss für Servicestelle Inklusion im Kulturbereich”
Alle Nachrichten anzeigen