Inklusiver Theaternachmittag anlässlich des Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Nach dem Motto „Von Anfang an“ werden am 6. Mai SchauspielstudentInnen aus Leipzig mit ihrer Interpretation des Tapferen Schneiderleins im Zentralwerk in Dresden zu sehen sein. Neben einer künstlerischen Mitmachaktion, haben die BesucherInnen auch die Möglichkeit sich in den offenen Ateliers des Zentralwerks inspirieren zu lassen. Die Vorstellung wird in Gebärdensprache übersetzt und auch der anschließende Nachmittag wird mit Gebärdensprache begleitet. Veranstaltet wird die Aktion vom farbwerk e.V. – Kunst- und Kulturverein für KünstlerInnen mit und ohne Behinderung.

Vorstellungsbeginn: 14.30 Uhr.

Veranstaltungsort:

Probebühne des farbwerk e.V., Haus B im Zentralwerk, Dresden

Weitere Informationen:

http://www.farbwerk-kultur.de/

 

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

Publikation: Kunst und Gender – Zur Bedeutung von Geschlecht für die Einnahme von Spitzenpositionen im Kunstfeld

Quantitative Perspektiven spielen in dem seit den 1970er Jahren intensivierten Diskurs um Kunst und Gender eine marginale Rolle. In besonderem Maße trifft dies für Positionen im Spitzensegment des internationalen Felds zu. Katrin Hassler greift diese Leerstelle auf und liefert konkrete Zahlen zur Einnahme professioneller Positionen in diesem oft als feminisiert deklarierten Universum. Verschränkungen von Geschlecht, […]

Mehr lesen über „Publikation: Kunst und Gender – Zur Bedeutung von Geschlecht für die Einnahme von Spitzenpositionen im Kunstfeld”

Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen

EUCREA ruft Künstlergruppen, Institutionen, Kulturvermittler aus allen Sparten der Kunst dazu auf, sich mit einem Beitrag in Form eines Workshops für das EUCREA Forum zu bewerben. Fünf Projekte werden ausgewählt, die sich in einem mehrstündigen Workshop auf dem Forum präsentieren sollen (Kosten werden übernommen). EUCREA Verband Kunst und Behinderung veranstaltet das Eucrea Forum in wechselnden […]

Mehr lesen über „Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen”
Alle Nachrichten anzeigen