Wie ticken Menschen, von denen man sagt, dass sie »anders ticken«?

Was passiert, wenn wir denken, fühlen, empfinden? Wie ticken Menschen, von denen man sagt, dass sie »anders ticken«? Diesen und anderen Fragen geht das Theater der Jungen Welt in der Spielzeit 2017/18 unter dem Motto »STEHT KOPF!« nach. Mehrere Inszenierungen befassen sich intensiv mit psychischen Erkrankungen und deren Entstigmatisierung.

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

Werkstattaufführung des Clubs der anders begabten Bürger

Theateraufführung:  In KÜSSEN FETZT, der neusten Werkstattaufführung des Clubs der anders Begabten, geht es um heimliche Wünsche und große Träume: Inspiriert vom Filmklassiker „Mache mögen’s heiß“ wird die Bühne zum Filmset. Der Filmemacher David Campesino sorgt für die bewegten Bilder und frei nach dem Motto „I Wanna Be Loved by You“ veranstalten 23 DarstellerInnen ein […]

Mehr lesen über „Werkstattaufführung des Clubs der anders begabten Bürger”

Autismus-Serie in der Süddeutschen

Eine neue, achtteilige Serie des SZ-Magazins erzählt vom Alltag einer sechsköpfigen Familie, in der gleich drei Mitglieder mehr oder weniger stark von Autismus betroffen sind. Weitere Informationen  

Mehr lesen über „Autismus-Serie in der Süddeutschen”
Alle Nachrichten anzeigen