Mobility First! – Reisekostenförderung für Kulturschaffende

Mit dem Programm Mobility First! will die Asia-Europe-Foundation die berufliche Mobilität von KünstlerInnen und Kulturschaffenden, die von Europa nach Asien und umgekehrt reisen,
unterstützen. Bewerben können sich Kulturschaffende sowie KünstlerInnen aber auch Kulturorganisationen z.B. um Weiterbildungen, Festivals und Konferenzen zu besuchen, Künstlerresidenzen wahrzunehmen, um praxisorientierte Forschungsaufenthalte durchzuführen, zu netzwerken oder sich mit der Partnerorganisation für Kooperationsvorhaben zu treffen. BewerberInnen müssen aus einem der Partnerländern der Asia-Europe-Foundation kommen. Künstlerinnen und Kulturschaffende mit Behinderung können außerdem eine extra Förderung beantragen. Reisen von Europa nach Asien oder von Asien nach Europa werden mit maximal ca. 1200 € bezuschusst, Reisen innerhalb Asiens mit maximal ca. 600 €. Die Anmeldefrist für Reisen im Zeitraum vom 01.09. bis 15.12.2018 ist der 30. Juni 2018.

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Finanzen & Förderung

Sächsischer Förderpreis für Kunst und Demografie 2020: “KunstZeitAlter” – ZUSAMMENHALT

Zum dritten Mal schreibt das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus zusammen mit dem Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. und der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung den Sächsischen Förderpreis für Kunst und Demografie “KunstZeitAlter” aus.

Mehr lesen über „Sächsischer Förderpreis für Kunst und Demografie 2020: “KunstZeitAlter” – ZUSAMMENHALT”

Spender gewinnen für Einsteiger

Der Referent des Kompaktseminars erläutert anhand praktischer Beispiele, wie Spender gebeten und bedankt werden sollten und wie auch kleine Non-Profit-Organisationen erfolgreich um Unterstützung bitten können. Für Einsteiger bietet sich hier die Chance von anderen Organisationen und deren Erfolgen und Misserfolgen zu lernen.

Mehr lesen über „Spender gewinnen für Einsteiger”
Alle Nachrichten anzeigen