Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen

EUCREA ruft Künstlergruppen, Institutionen, Kulturvermittler aus allen Sparten der Kunst dazu auf, sich mit einem Beitrag in Form eines Workshops für das EUCREA Forum zu bewerben. Fünf Projekte werden ausgewählt, die sich in einem mehrstündigen Workshop auf dem Forum präsentieren sollen (Kosten werden übernommen). EUCREA Verband Kunst und Behinderung veranstaltet das Eucrea Forum in wechselnden Städten. Das Forum greift neueste Entwicklungen auf.

Das nächste Forum soll ganz im Zeichen der künstlerischen Kommunikation stehen und findet am 22. bis 23.2.2019 in Frankfurt/Main statt.

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

Theaterprojekte zu Biographien der Opfer der NS-„Euthanasie“-Verbreche

Schultheater-Wettbewerb: Bundesweit sind Jugend- und Schultheatergruppen aufgerufen,  Biographien von Opfern der NS-„Euthanasie“-Verbrechen ins Zentrum eines selbst entwickelten Bühnenstücks zu stellen. Die Theaterproduktionen können neben Fakten auch Fiktionen und Bezüge auf aktuelle gesellschaftspolitische Diskurse, wie z.B. den Umgang mit Menschen mit Behinderungen, bioethische Fragestellungen oder die Sterbehilfe, beinhalten. Die Stücke können als Drama, dokumentarisches Theater, szenischen […]

Mehr lesen über „Theaterprojekte zu Biographien der Opfer der NS-„Euthanasie“-Verbreche”
Alle Nachrichten anzeigen