Online-Seminar: Anforderungen an barrierefreie Webseiten

In diesem Online-Seminar erfahren Teilnehmende mehr über die Anforderungen an eine barrierefrei gestaltetet Webseite, außerdem Wissenswertes über die gesetzlichen Grundlagen und die Bedarfe der Zielgruppen von barrierefreien Webseiten.

Im Online-Seminar erhalten Sie eine Einführung in das Thema Barrierefreiheit für Webseiten. Sie bekommen einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen, die Anforderungen der Hauptzielgruppen bei der Nutzung digitaler Medien und  lernen worauf es ankommt bei der Gestaltung barrierefreier Webseiten. Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei.

Termin: 11. September 2020 | 10:00 – 12:00 Uhr

Das Online-Seminar ist eine Kooperation zwischen dem dzb lesen – Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen, Digitalwert – Agentur für digitale Wertschöpfung, Scouts – Gebärdensprache für Alle und der Servicestelle Inklusion im Kulturbereich.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

Sächsischer Förderpreis für Kunst und Demografie 2020: “KunstZeitAlter” – ZUSAMMENHALT

Zum dritten Mal schreibt das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus zusammen mit dem Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. und der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung den Sächsischen Förderpreis für Kunst und Demografie “KunstZeitAlter” aus.

Mehr lesen über „Sächsischer Förderpreis für Kunst und Demografie 2020: “KunstZeitAlter” – ZUSAMMENHALT”

Netzwerk Kultur und Inklusion beleuchtet Förderung und Qualitätsfragen zur inklusiven Kulturarbeit

Am 8. und 9. November traf sich das von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) geförderte Netzwerk Kultur und Inklusion zum vierten Mal an der Akademie der Kulturellen Bildung. Zwei Tage lang diskutierten KünstlerInnen sowie VertreterInnen aus Kulturbetrieben, Forschung und Politik über künstlerische Qualität und inklusive Kulturarbeit im Spannungsfeld von Kultur- und […]

Mehr lesen über „Netzwerk Kultur und Inklusion beleuchtet Förderung und Qualitätsfragen zur inklusiven Kulturarbeit”
Alle Nachrichten anzeigen