Unser Angebot

Mit unseren Angeboten möchten wir Sie bei der Umsetzung Ihrer inklusiven Vorhaben unterstützen.

Sprechen Sie uns an!

Johanna von der Waydbrink & Andrea Regu
Telefon: 0351 802 17 69 | Email: inklusion@soziokultur-sachsen.de

 

Weiterbildungen

Seit 2019 bietet die Servicestelle eine modular aufgebaute Weiterbildungsreihe mit dem Schwerpunkt inklusionsorientierte Organisationsentwicklung an. In verschiedenen Modulen wird darauf eingegangen werden, wie Kultureinrichtungen einen inklusiven Ansatz planen, in der Organisation verankern und umsetzen können, um Barrieren und Ausschlüsse nachhaltig zu überwinden. Alle Veranstaltungen werden im Terminkalender und im Newsletter veröffentlicht.

Impulsberatung

In einer Impulsberatung geben wir Ihnen einen ersten Überblick über Umsetzungsmöglichkeiten und Unterstützungsangebote für Ihr inklusives Vorhaben. Dabei gehen wir auf Ihre Anliegen ein.

Wir thematisieren u.a. Fragen wie:

  • Wie gestalte ich die Öffentlichkeitsarbeit, damit sie für alle zugänglich ist?
  • Wo finde ich Kooperationspartner?
  • Wie wird meine Veranstaltung inklusiv und barrierefrei?
  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Infoportal

Das Online-Infoportal der Servicestelle bietet Ihnen Informationen zu folgenden Themenbereichen:

Hier finden Sie zahlreiche Kontakte, Beispiele sowie Handreichungen zur Umsetzung von Barrierefreiheit. Die Themen des Infoportals entsprechen außerdem den Kapiteln des Handbuches zur Planung und Umsetzung von Barrierefreiheit.

Vereinbaren Sie gern einen Beratungstermin mit uns!

Handbuch Barrierefreiheit

Unser Handbuch bietet Ihnen einen ersten Einstieg für die  Auseinandersetzung mit den Themen Inklusion und Barrierefreiheit in Bezug zu Ihrer Organisation. Die Kapitel des Handbuches entsprechen den Themenbereichen des Infoportals und enthalten jeweils weiterführende Informationen, Kontakte, Praxishilfen und Praxisbeispiele.

Das Handbuch Barrierefreiheit können Sie hier kostenlos herunterladen.

Das Handbuch ist 2013 /2014 im Rahmen des Projektes Barriere? frei! entstanden.

Prozessbegleitung

Inklusion bedeutet Veränderung. Die Veränderung bzw. Anpassung eines bestehenden Systems oder einer Struktur ist eine komplexe Aufgabe, vor der viele Kultureinrichtungen, die inklusiver werden wollen, heute stehen.

Um diesen Prozess zu unterstützen führt die Servicestelle ab Herbst 2019 ein Pilotprojekt durch. Im Rahmen dieses Projektes werden drei  Kultureinrichtungen aus der Soziokultur exemplarisch bei der Planung und Umsetzung einer inklusiven Ausrichtung ihrer Organisation  begleitet. Ziel ist es, eine inklusionsorientierte Organisationsentwicklung zu erproben und übertragbare Werkzeuge und Methoden zu entwickeln. Unter Einbeziehung der Erkenntnisse aus diesem Pilotprojekt soll die Prozessbegleitung in den darauffolgenden Jahren auf weitere Kultureinrichtungen ausgeweitet werden.

Vernetzung

In regelmäßigen Abständen organisieren wir Vernetzungstreffen mit relevanten Partnerinnen und Partnern aus Kultur-Politik, -Verwaltung und natürlich -Praxis.

Wir stehen in regem Austausch mit Betroffenen als Expertinnen und Experten in eigener Sache, vermitteln zu Partnerorganisationen und ermöglichen kollegialen Austausch unter den Kulturakteurinnen und -akteuren in Sachsen.

Termine erfahren Sie über unseren Terminkalender oder über unseren Newsletter.

Terminkalender

Mit unserem Terminkalender informieren wir Sie über interessante Tagungen, relevante Weiterbildungen und spannende Kulturveranstaltungen in Sachsen und darüber hinaus.

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen zu Fördermöglichkeiten, Veranstaltungen, Weiterbildungen und zu den Aktivitäten der Servicestelle.
Hier haben Sie die Möglichkeit unseren monatlich erscheinenden Newsletter zu abonnieren.