Filter

Das immer noch aktuelle Handbuch bietet konkrete Handlungsanweisungen, wie mit einzelnen Aspekten des Webdesigns umzugehen ist und wie relevante Punkte der Barrierefreiheit von Beginn an Eingang in die Planung von Webangeboten finden können. Ausgehend von der Arbeitsweise behinderter Nutzerinnen und Nutzer wird die Umsetzung von Barrierefreiheit anhand der Entwicklung einer konkreten Beispielwebsite gezeigt. Hierbei werden Unklarheiten aufgezeigt, diskutiert und kontextabhängige Lösungen dargestellt.

Hellbusch, Jan Erik/ Probiesch, Kerstin. Heidelberg: dpunkt.verlag (2011)

Infoportal der Aktion Mensch für ein barrierefreies Internet. Unter anderem findet man hier einführende und weiterführende Artikel zu den Themen barrierefreie PDFs, Konzeption, Gestaltung und Technik barrierefreier Websites sowie Arbeiten mit BITV & WCAG sowie Schnelltests auf Barrierefreiheit für die eigene Website.

Die Fotos der Fotodatenbank Gesellschaftsbilder vermeiden typische Klischees und wollen die Vielfalt von Gesellschaft abbilden. Für die redaktionelle Arbeit werden die Bilder kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die kommerzielle Nutzung (z.B. die Verwendung auf Flyern, Internetauftritten oder PowerPoint Präsentationen) ist kostenpflichtig. Gesellschaftsbilder ist ein Projekt der Sozialhelden.

Empfehlungen für die Gestaltung von Druckprodukten und Internetseiten für sehende und sehbehinderte Menschen. Behandelt werden etwa die Themen Schriftgrößen, Kontraste, Schriftarten und Textanordnung. Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. Berlin (2017)