Trotz der Corona-Krise ist die Servicestelle Inklusion im Kulturbereich erreichbar und steht Kulturschaffenden bei Fragen zum Thema Inklusion im Kulturbereich zur Verfügung.

Die meisten Kultureinrichtungen sind zurzeit geschlossen und viele Veranstaltungen wurden abgesagt. Umso wichtiger ist eine solidarische Zusammenarbeit. Im Corona-Infoportal des Landesverbandes Soziokultur Sachsen finden Kulturschaffende zahlreiche Informationen und Hinweise rund um das Thema Corona im Kulturbereich.

Auch im Zuge der aktuellen Digitalisierung vieler Kulturangebote und -veranstaltungen ist Barrierefreiheit wichtig. In unserem Infoportal finden Sie zahlreiche Informationen dazu, wie Sie digitale Kulturangebote sowie Kommunikation und Information barrierefrei gestalten können.

In unserem Newsletter informieren wir Sie wie gewohnt über aktuelle Entwicklungen, Termine, Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten sowie Handreichungen und Praxistipps zum Thema Inklusion im Kulturbereich.

Die Präsenzveranstaltungen der Servicestelle wie z.B. Workshops sind bis einschließlich 30. Juni 2020 abgesagt. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, ausgewählte Workshops als Webinar anzubieten bzw. Ersatztermine zu organisieren. Informationen dazu werden Sie zeitnah in unserem Terminkalender finden.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Beratungen zur Verfügung! Melden Sie sich gern mit Ihren Fragen, Anregungen und Anliegen. Wir sind erreichbar Team / Kontakt

Herzliche Grüße,
Johanna von der Waydbrink und Matthias Franke

Das Foto zeigt die Tastatur eines Laptops. Eine Hand tippt auf die Tasten.
Die Servicestelle ist erreichbar.

Nachrichten

Corona – Infoportal für Kulturschaffende

Umfangreiches Infoportal rund um das Thema Corona im Kulturbereich einschließlich Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsprogrammen, zuwendungsrechtlichen Fragen sowie zahlreichen Links und wichtigen Kontakten.

Mehr lesen über „Corona – Infoportal für Kulturschaffende”

Corona-Pandemie und soziale Teilhabe älterer Menschen

In dem Beitrag „Wie die Corona-Pandemie die soziale Teilhabe älterer Menschen verändert – und was nun zu tun ist“ von Karl Michael Griffig werden die  Veränderungen für die soziale Teilhabe älterer Menschen durch die Corona-Pandemie diskutiert. Es wird vor den schädlichen Folgen der häufigen Gleichsetzung von Alter und Krankheit gewarnt. Diese ignoriere die Vielfalt des […]

Mehr lesen über „Corona-Pandemie und soziale Teilhabe älterer Menschen”

Neue Leidmedien-Broschüre: Behinderung in den Medien

Das Projekt Leidmedien.de der SOZIALHELDEN wurde 2012 zu den Paralympics in London gegründet, um JournalistInnen Tipps für eine Berichterstattung über behinderte Menschen auf Augenhöhe zu geben. Ein Team aus Medienschaffenden mit und ohne Behinderung berät seitdem Redaktionen, um Berührungsängste abzubauen und Begegnungen zwischen nicht behinderten und behinderten Menschen zu schaffen. Jetzt legen Leidmedien.de eine neue […]

Mehr lesen über „Neue Leidmedien-Broschüre: Behinderung in den Medien”

Spitzengespräch bei dem Beauftragten der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Stephan Pöhler lud anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen die sächsischen Spitzenvertreter des Sozialverbandes VdK Sachsen, der Lebenshilfe Sachsen und der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe ein. Im Zentrum des Gesprächs standen die Folgen der Corona-Pandemie.

Mehr lesen über „Spitzengespräch bei dem Beauftragten der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen”
Alle Nachrichten anzeigen

Servicestelle

Die Servicestelle engagiert sich für eine gleichberechtigte kulturelle Teilhabe im Freistaat Sachsen und unterstützt Kulturschaffende bei der Umsetzung einer inklusiven Praxis.

Die Servicestelle

Infoportal

Das Online-Infoportal der Servicestelle bietet Ihnen Kontakte, Beispiele sowie Handreichungen zur Umsetzung von Inklusion und Barrierefreiheit in folgenden Themenbereichen:

Personal & Organisation
Gebäude & Technik
Programm & Vermittlung
Kommunikation & Information
Finanzierung & Förderung

Hände lesen Brailleschrift

Handbuch

Das Handbuch Barrierefreiheit bietet Ihnen einen ersten Einstieg für die  Auseinandersetzung mit den Themen Inklusion und Barrierefreiheit in Bezug zu Ihrer Organisation.

Handbuch

Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt der Titelseite des Handbuches. Der Titel des Handbuches heißt: Handbuch zur Planung und Umsetzung von Barrierefreiheit in Jugend- und Kultureinrichtungen.

Inklusion

Hier veröffentlichen wir spannende Perspektiven von KünstlerInnen mit Behinderung, Fachartikel, Dokumentationen unserer Veranstaltungen, interessante Hintergrundinfos und vieles mehr.

Inklusion

Vier Schauspielerinnen des farbwerk e.V. bei der Probe. Sie werfen Schneeflocken in die Luft und freuen sich darüber, wie sie vor ihren Gesichtern wieder zu Boden fallen.
© Nora Schott, farbwerk e.V.