Filter

Datum
10.7.2020 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Anbieter
Servicestelle Inklusion im Kulturbereich in Kooperation mit der Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen
Mehr lesen über „Online-Seminar- Social Media barrierefrei”

   WEITERBILDUNG INKLUSION!

Facebook, Twitter, YouTube und Co. – die Social Media Kanäle sind inzwischen wichtige Plattformen, wenn es um Informationsverbreitung geht. Doch wie können Ihre Informationen aufbereitet werden, so dass sie von allen Interessierten auch wahrgenommen werden? In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihre Fotos für blinde Menschen beschreiben und wie Untertitel in Videos oder Audiobeiträgen wie z.B. Podcasts eingebettet werden können, so dass taube Menschen sie auch verstehen. Auch Meldungen in Leichter Sprache sind für manche Menschen hilfreich, damit Ihre Informationen Ihre Zielgruppen erreichen.

Datum
15.7.2020 10:00 Uhr - 15:30 Uhr Anmeldeschluss: 5.5.2020
Ort
Soziokulturelles Zentrum "Die VILLA", Leipzig
Anbieter
Inklusionsnetzwerk Sachsen
Mehr lesen über „Bilder ohne Barrieren – Bildbeschreibung einfach erklärt!”

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Das Seminar vermittelt Grundlagen, damit digitale Dokumente und Internetseiten auch von blinden und (hochgradig) sehbehinderten Menschen genutzt werden können Als Schwerpunkt wird auf die Techniken der Beschreibung von Abbildungen in Theorie und Praxis eingegangen.

   WEITERBILDUNG INKLUSION!

Flyer, Visitenkarte oder eine Website – die Möglichkeiten für die Öffentlichkeitsarbeit sind vielfältig. Doch wie das Angebot gestalten, damit es für alle ansprechend und barrierefrei ist? In diesem Webinar lernen Sie, wie Sie den Zugang zu Ihren Informationen für alle Interessierte möglich machen. Von Schriftarten, Größen und Kontrasten bis hin zu Brailleschrift, Bildern und Piktogrammen – in diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihre Öffentlichkeitsarbeit barrierefrei gestalten.

Datum
16.9.2020 10:00 Uhr - 16:30 Uhr Anmeldeschluss: 8.9.2020
Ort
Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus, Dresden
Anbieter
Servicestelle Inklusion im Kulturbereich
Mehr lesen über „Inklusive Kulturarbeit – Tanz und Theater mit DarstellerInnen mit Behinderung”

   WEITERBILDUNG INKLUSION!

Dieser Workshop richtet sich an alle, die sich für die künstlerische Arbeit mit Menschen mit Behinderung interessieren und ihre Arbeit gerne für diese öffnen möchte, aber nicht wissen, wie.

Datum
7.10.2020 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Anbieter
kubia – Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion
Mehr lesen über „Online-Seminar – Kulturnetzwerk Silberfilm: Filmkultur für Menschen mit Demenz”

Das Kulturnetzwerk Silberfilm unterstützt die Medienarbeit für Menschen mit Demenz an verschiedenen Orten. Im Webinar geht es um die Frage, wie ein alters- und demenzsensibles Filmangebot gestaltet werden kann. Basierend auf seinen Erfahrungen stellt das Kulturnetzwerk Strategien und Umsetzungsmöglichkeiten für regionale filmkulturelle Teilhabe im Alter vor.

Datum
16.11.2020 10:00 Uhr - 16:30 Uhr Anmeldeschluss: 2.11.2020
Ort
Staatsoperette Dresden, Dresden
Anbieter
Servicestelle Inklusion im Kulturbereich
Mehr lesen über „Barrierefrei ins Theater. Schwerpunkt Relaxed Performances”

   WEITERBILDUNG INKLUSION!

Ziel des Seminars ist es, verschiedene Formate der Relaxed Performance (entspannte Darbietung) kennenzulernen und eigene Ideen zu entwickeln, wie die „Vorstellungen“ an den eigenen Häusern „entspannt“ werden können.

Datum
20.11.2020 - 22.11.2020
Ort
Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, Remscheid
Anbieter
Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW
Mehr lesen über „Community Dance”

„Access to and through dance“ – Teilhabe am und durch den Tanz ist der zentrale Gedanke im Community Dance. Er will Tanz in allen gesellschaftlichen Kontexten verankern und dadurch einen wesentlichen Beitrag für jede*n Einzelne*n und die Gesellschaft leisten.

Datum
23.11.2020 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Anmeldeschluss: 9.11.2020
Ort
Dresden
Anbieter
Servicestelle Inklusion im Kulturbereich
Mehr lesen über „Barrierefreiheit für den kleinen Geldbeutel”

   WEITERBILDUNG INKLUSION!

Wie können erste Schritte zu Barrierefreiheit und Zugänglichkeit im Kulturbereich mit wenigen finanziellen Mitteln getan werden? Praxisorientierte und kleine Lösungen stehen im Mittelpunkt der Weiterbildung.

Datum
27.11.2020 Anmeldeschluss: 15.10.2020
Ort
Musiktheater im Revier Gelsenkirchen
Anbieter
Musiktheater im Revier Gelsenkirchen
Mehr lesen über „Symposium: Audiodeskription im Theater”

In Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops wird über Grundlagen, Voraussetzungen und Qualitätsstandards der Audiodeskription informiert und diskutiert. Dabei sollen auch alle Fragen zu Inhalt und Technik, zu Kosten und Finanzierungsmodellen und zur konkreten Durchführung behandelt werden. Das genaue Programm wird ab 15. Juli 2020 veröffentlicht.