– Praxispartner

Filter

Das Antidiskriminierungsbüro Sachsen (ADB) ist eine zentrale Anlaufstelle in Sachsen für Betroffene von Diskriminierung. Neben Beratungen im Diskriminierungsfall bietet das ADB Trainings, Workshops und Schulungen zu den Themen Diskriminierung und Antidiskriminierung, zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), zu einzelnen Diskriminierungsmerkmalen, zu Grundlagen der Barrierefreiheit, Leichte Sprache, barrierefreie Öffentlichkeitsarbeit und Informationen sowie zu Antidiskriminierungspädagogik.

Angebot

  • Seminare, Workshops und Vorträge zu verschiedenen Themen rund um das Themenfeld Diskriminierung und Antidiskriminierung
  • Seminare zum Thema Barrierefreiheit
Adresse

Antidiskriminierungsbüro Sachsen e.V.
Seeburgstrasse 20
04103 Leipzig

Telefon
0341 - 30 39 492

info@adb-sachsen.de
Website

www.adb-sachsen.de

AUDIOGUIDE FOR ALL ist ein Spezialist für maßgeschneiderte Ausstellungsmedien.

Angebot

  • Projektmanagement, u.a. für Medienentwicklung (Kunden: Museum, Ausstellungen, Seniorenzentren etc.)
  • Medienkonzeption (Prinzip: User Centered Design), Umsetzung, Testung und Optimierung
  • Inklusive Zugänglichmachung von Gemälden u.v.m. (z.B. Hörangebote in Tast-Hör-Stationen, inklusive Audiodeskriptionen)
  • Beratung und Workshops (z.B. Schreiben für das Hören)
Adresse

Audioguide For All
Susett Heise

Website

www.audioguideforall.de/

Die blista unterstützt Institutionen bei der Umsetzung von Barrierefreiheit für blinde und seheingeschränkte Menschen durch Beratung und Umsetzung von barrierefreien Produkten.

Angebot

  • Beratung bei der Umsetzung von barrierefreien Leitsystemen, Modellen und Plänen
  • Erstelluing von Texten als Audiofassung, in Braille-Schrift andere barrierefreie Formate
  • Beratung und Konzepterstellung (zum Beispiel für: Führungen, Rundgänge, Erlebnispfade, taktile Pläne und Modelle, zugängliche Informationen und Texte …)
  • Zugänglichmachung von Kunstwerken
Adresse

Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)
Am Schlag 2-12
35037 Marburg

Telefon
06421 - 606-0
Ansprechpartner
Manfred Fuchs
info@blista.de
Website

www.blista.de/produkte-und-dienstleistungen-f%C3%BCr-barrierefreiheit

Das Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen) bietet barrierefrei aufbereitete Medien zur Ausleihe und zum Verkauf an. Das Zentrum ist nicht nur eine Bibliothek, sondern auch Produktionszentrum für Braille- und Hörmedien, Großdruck, taktile Medien und mehr. So werden Angebote für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen geschaffen, jene, die herkömmlich Gedrucktes nicht lesen können.
Zudem bietet das dzb lesen ihre Dienstleistungen in Sachen Barrierefreiheit auch Institutionen, wie Museen, Verlagen, Vereinen und Universitäten an. Es werden barrierefreie Informations- und Kommunikationsmittel erstellt und das dzb lesen berät und schult.

Angebot

  • Anfertigung von Reliefdarstellungen, Audioformaten sowie Vorlagen für barrierefreie Dokumente
  • Beratungen und Schulungen zum Thema Barrierefreiheit
  • Übertragung von Texten und Noten in Brailleschrift
  • Prüfung und Erstellung barrierefreier Dokumente und Internetseiten
Adresse

Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen)
Gustav-Adolf-Straße 7
04105 Leipzig

Telefon
0341 - 7113-182
Ansprechpartner
Sandra Kirsche
auftrag@dzblesen.de
Website

www.dzblesen.de

Kommunale Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung vertreten die Interessen der Menschen mit Behinderung auf kommunaler Ebene. Die Beauftragten sind mit den lokalen Selbstvertretungs-Organisationen und anderen Partnern vernetzt, kennen potentielle Förderprogramme und bieten z.T. auch Beratungen und Schulungen zu Fragen von Inklusion und Barrierefreiheit an.

Adresse

Kommunale Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung in Sachsen

Website

www.soziales.sachsen.de

Das Portal barrierefrei kommunizieren! engagiert sich für berufliche und gesellschaftliche Inklusion mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechnologien.

Angebot

  • umfangreiche Informationen zur barrierefreien Webgestaltung
  • Workshops zu unterstützenden Technologien und barrierefreien Medien
  • Workshops zu inklusiver Medienpädagogik und Inklusion sowie Sensibilisierung
Adresse

Stiftung barrierefrei kommunizieren
Wilhelmstraße 52
10117 Berlin

Telefon
030 - 97 99 13 195
Ansprechpartner
Susanne Böhmig
info@stiftung-barrierefrei-kommunizieren.de
Website

www.stiftung-barrierefrei-kommunizieren.de

Ziel von Video to voice  ist die Entwicklung von Werkzeugen für die Digitale Inklusion, um alle Menschen an der digitalen Gesellschaft, an der Nutzung des Internets und der Verwendung digitaler Tools und Technik teilhaben zu lassen. Video to Voice erstellt Audiodeskriptionen mithilfe von Text-to-Speech-Technologie (TTS-AD).

Angebot

  • Audiodeskriptionen
Adresse

VIDEO TO VOICE GmbH