Fachtag „Inklusion fördern!“

Am 5. Juni 2018 kamen aus ganz Sachsen rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum „Fachtag Inklusion fördern!“ in Dresden zusammen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden verschiedene Förderprogramme samt Antragsmodalitäten vorgestellt, die für die Finanzierung inklusiver Kulturarbeit relevant sind.
Im Folgenden finden Sie die vorgestellten Richtlinien der Aktion Mensch und des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz. Zur jeweiligen Präsentation gelangen Sie indem Sie auf Aktion Mensch oder Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz klicken:
Der Referent steht am Pult. Links neben ihm sitzen zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen und dolmetschen. Im Hintergrund ist die PowerPointPräsentation zu sehen.

Aktion Mensch

  • Förderaktion „Noch viel mehr vor“
  • Förderaktion Barrierefreiheit
  • Inklusion einfach machen
  • Kinder- und Jugendförderung

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

  • Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales zur Förderung der selbstbestimmten Teilhabe von Menschen mit Behinderungen (RL Teilhabe)
  • Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur investiven Förderung von Einrichtungen, Diensten und Angeboten für Menschen mit Behinderungen (RL Investitionen Teilhabe)
  • „Lieblingsplätze für alle“ – Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen
Zu sehen sind die Teilnehmenden von hinten. Vorn steht die Referentin und präsentiert die Programme der Aktion Mensch.

Weitere Fördermöglichkeiten

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten finden außerdem auf unserem Infoportal unter Finanzierung & Förderung. Hier können Sie Fördermöglichkeiten nach Projektförderung, Investitionsförderung sowie Preise und Wettbewerbe filtern.