Update Public Relations – Zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit im Kontext Diversität

Datum
20.4.2020 10:30 Uhr - 16:00 Uhr
Kosten
110€
Ort
Bundesakademie für Kulturelle Bildung, Wolfenbüttel
Adresse
Gästehaus, Rosenwall 17
38300 Wolfenbüttel
Anbieter
Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel
Anmeldung An der Termin „Update Public Relations – Zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit im Kontext Diversität” (extern)

Zielgruppenansprache überdenken und neu konzeptionieren für ein heterogenes Publikum

Wenn Sie überlegen möchten, wie Sie Ihrer PR einen zeitgemäßen Anstrich im Hinblick auf die Zielgruppenansprache verpassen möchten, dann sind Sie in diesem Workshop richtig. Wer ein heterogenes Publikum hat oder zukünftig ansprechen möchte, braucht (diversitäts-)sensiblere Antennen, um die Ansprache passgenau zu setzen. Der Workshop bietet den Teilnehmenden Methoden und Instrumente, die PR der jeweiligen Kultureinrichtung, der Projektes, des Vereins im Hinblick auf heterogene Zielgruppen, wie Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und Personen mit vielfältigen sozialen, ökonomischen und kulturellen Hintergründen zu entwickeln. Individuellen Fragestellungen der TeilnehmerInnen wird im Workshop auch Raum gegeben. Außerdem sollen die Planung eines strategischen Kommunikationskonzepts sowie der fachliche Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt stehen. Auch grundlegende Methoden der Öffentlichkeitsarbeit und die Auswahl geeigneter Kommunikationsmittel werden behandelt.

Referentin:

Prasanna Oommen arbeitet seit fast 20 Jahren als Öffentlichkeitsarbeiterin und Moderatorin. Sie war Pressesprecherin von Institutionen und Unternehmen. Ihr Portfolio umfasst Moderationen (Veranstaltungen und Prozesse), Qualifizierungsangebote sowie die Entwicklung von Konzepten im Bereich der Kommunikationsberatung und interkulturellen Sensibilisierung / Zielgruppenan-sprache auf lokaler, kommunaler und Bundesebene. Als ehemalige Vorständin bei den Neuen Deutschen Medienmachern e.V. hat sie die Markenbildung des Vereins maßgeblich mit aufgebaut.