Förderziel

Der wichtigste europäische Kunstpreis für Malerei und Grafik im Kontext von Lernschwierigkeiten. Eine Jury von bekannten Fachleuten wählt aus den Bewerbungen aus ganz Europa drei PreisträgerInnen. Sie erhalten eine Ausstellung ihrer Werke im Buchheim Museum bei München und werden mit Geldpreisen und einem Katalog zu ihrem Werk im Gesamtwert von ca. 19.000 € gefördert.

Weitere Informationen

Holger Beckmann
Telefon: 089 31581 147
E-Mail: holger.beckmann@augustinum.de

Link zum Euward