– Schulungsangebote des Inklusionsnetzwerkes Sachsen in Kooperation mit der VHS Dresden

Schulungsangebote des Inklusionsnetzwerkes Sachsen in Kooperation mit der VHS Dresden

„Barrierefreiheit“  

Behinderung entsteht erst in Verbindung mit Barrieren welche in der Gesellschaft bestehen. Um die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen mit Behinderungen an der Gesellschaft zu ermöglichen gilt es diese Barrieren abzubauen und Menschen mit Behinderungen auf Augenhöhe zu begegnen. Worauf Sie bei Ihren Angeboten achten sollten und dass es um mehr geht als die Rampe an der Eingangstür, werden wir im Seminar besprechen.

Termin: 06.08.2018 / Dresden

Information und Anmeldung

 

Inklusive Veranstaltungen – Einführung

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die inklusive Veranstaltungen planen und durchführen möchten. In dieser Einführungsveranstaltung werden Rahmenbedingungen aufgezeigt und Hinweise darauf gegeben, was es bei der Organisation einer inklusiven Veranstaltung zu beachten gibt.

Termin: 17.09.2018 / Dresden

 

Inklusive Veranstaltungen – Workshop

In diesem Kurs wenden Sie Ihre theoretischen Kenntnisse zur Planung einer inklusiven Veranstaltung an und planen ein eigenes Projekt. Dabei erhalten Sie praktische Tipps des Dozenten. Ihr Konzept können Sie im Plenum präsentieren und besprechen.

Termin: 17.09.2018 / Dresden

 

Leichte Sprache – Einführung

Was ist Leichte Sprache? Für wen ist sie und wie kann sie gut angewendet werden? In diesem Kurs erhalten Sie einen einführenden Überblick über die Regeln der Leichten Sprache.

Termin: 08.10.2018 / Dresden

 

Leichte Sprache – Workshop

In diesem Seminar geben wir Ihnen die Möglichkeit, einen ganz konkreten Text in Leichter Sprache zu gestalten. Dafür können Sie Materialien aus Ihrer täglichen Arbeit mitbringen.

Termin: 08.10.2018 / Dresden

 

Informationen und Anmeldung

 

 

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

Beteiligungsportal gestartet

Für die Erstellung des neuen sächsischen Aktionsplans zur Umsetzung der UN-BRK und für den 7. Bericht zur Lage der Menschen mit Behinderungen wurde ein Online-Portal freigeschaltet.

Mehr lesen über „Beteiligungsportal gestartet”

Weiße Flecken. Diskurse und Gedanken über Diskriminierung, Diversität und Inklusion in der Kulturellen Bildung

Anja Schütze und Jens Maedler von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) versammeln in dem Buch „weiße Flecken“ fachliche Diskurse, persönliche Essays und poetische Texte verschiedener Autorinnen und Autoren, die sich mit Diskriminierung und Diversität in der Kulturellen Bildung beschäftigen. Weitere Informationen      

Mehr lesen über „Weiße Flecken. Diskurse und Gedanken über Diskriminierung, Diversität und Inklusion in der Kulturellen Bildung”
Alle Nachrichten anzeigen