Schulungsangebote des Inklusionsnetzwerkes Sachsen in Kooperation mit der VHS Dresden

„Barrierefreiheit“  

Behinderung entsteht erst in Verbindung mit Barrieren welche in der Gesellschaft bestehen. Um die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen mit Behinderungen an der Gesellschaft zu ermöglichen gilt es diese Barrieren abzubauen und Menschen mit Behinderungen auf Augenhöhe zu begegnen. Worauf Sie bei Ihren Angeboten achten sollten und dass es um mehr geht als die Rampe an der Eingangstür, werden wir im Seminar besprechen.

Termin: 06.08.2018 / Dresden

Information und Anmeldung

 

Inklusive Veranstaltungen – Einführung

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die inklusive Veranstaltungen planen und durchführen möchten. In dieser Einführungsveranstaltung werden Rahmenbedingungen aufgezeigt und Hinweise darauf gegeben, was es bei der Organisation einer inklusiven Veranstaltung zu beachten gibt.

Termin: 17.09.2018 / Dresden

 

Inklusive Veranstaltungen – Workshop

In diesem Kurs wenden Sie Ihre theoretischen Kenntnisse zur Planung einer inklusiven Veranstaltung an und planen ein eigenes Projekt. Dabei erhalten Sie praktische Tipps des Dozenten. Ihr Konzept können Sie im Plenum präsentieren und besprechen.

Termin: 17.09.2018 / Dresden

 

Leichte Sprache – Einführung

Was ist Leichte Sprache? Für wen ist sie und wie kann sie gut angewendet werden? In diesem Kurs erhalten Sie einen einführenden Überblick über die Regeln der Leichten Sprache.

Termin: 08.10.2018 / Dresden

 

Leichte Sprache – Workshop

In diesem Seminar geben wir Ihnen die Möglichkeit, einen ganz konkreten Text in Leichter Sprache zu gestalten. Dafür können Sie Materialien aus Ihrer täglichen Arbeit mitbringen.

Termin: 08.10.2018 / Dresden

 

Informationen und Anmeldung

 

 

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

Inklusives Theaterensemble aus Wales zu Gast am Societaetstheater

MEET FRED ist ein visuell einfallsreicher und unterhaltsamer Einblick in das Leben einer Puppe mit einer vitalen Persönlichkeit, die jeden Tag gegen Vorurteile ankämpft. Mit Witz und dunklem Humor enthüllen die Künstler unfreiwillig komische Situationen von Außenseitern und karikieren die Idee einer Gesellschaft, in der alle zusammen gehören. 05.05.2018 | 20:00 Uhr Weitere Informationen  

Mehr lesen über „Inklusives Theaterensemble aus Wales zu Gast am Societaetstheater”

Hackathon für mehr Teilhabe an Kulturveranstaltungen

Am 27.11.2020 wird ein 48-Stunden Hackathon stattfinden, um die digitalen Rahmenbedingungen mittels open-source Lösungen für mehr Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen an Kulturveranstaltungen zu verbessern. Der Hackathon wird von „KuDiBa – Kultur Digital Barrierefrei“ organisiert, einer gemeinsamen Initiative von Handiclapped-Kultur Barrierefrei e.V. und MusicTech Germany e.V.

Mehr lesen über „Hackathon für mehr Teilhabe an Kulturveranstaltungen”
Alle Nachrichten anzeigen