– Die Neue Norm im MDR

Die Neue Norm im MDR

Seit Mai 2021 ist Raúl Krauthausen mit der Kolumne „Die Neue Norm“ Teil der Sendung „Selbstbestimmt“.

Bereits seit 13 Jahren ist Jennifer Sonntag fester Bestandteil von „Selbstbestimmt“. Ihre Gesprächsrunde „Sonntagsfragen“ hat unzählige Menschen erreicht.

Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum der Sendung „Selbstbestimmt“ ist Raúl Krauthausen seit Mai mit der Kolumne „Die Neue Norm“ regelmäßiger Bestandteil des Formats. Damit ist Die Neue Norm neben dem Podcast beim Bayerischen Rundfunk nun auch im MDR-Fernsehen vertreten.

weitere Informationen

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

Startschuss für Servicestelle Inklusion im Kulturbereich

Um eine inklusive Kulturarbeit in Sachsen voranzubringen, lud Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange gemeinsam mit dem Landesverband Soziokultur Sachsen Akteurinnen und Akteure aus Kultur, Politik und Verwaltung sowie die Vertretungen der sächsischen Selbsthilfeverbände zu einem gemeinsamen Auftakt ins Kunstministerium ein.

Mehr lesen über „Startschuss für Servicestelle Inklusion im Kulturbereich”

DIVERS! CONNECT. Zukunftslabor Inklusion und Freie Darstellende Künste in Sachsen

AM 15. DEZEMBER 2020 VON 10 BIS 18 UHR, DIGITAL. In Lectures, Panels und Workshops werden künstlerische Allianzen und Kollaborationen vorgestellt, um Netzwerke zu schaffen und nach Möglichkeiten zur verbesserten Sichtbarkeit von Künstler:innen mit Behinderung zu suchen: Wie können Tanz und Theater zu einer stark wirkenden inklusiven Praxis in Sachsen werden? 

Mehr lesen über „DIVERS! CONNECT. Zukunftslabor Inklusion und Freie Darstellende Künste in Sachsen”
Alle Nachrichten anzeigen