Datenbank für barrierefreie Veranstaltungsorte in Sachsen

„Jeder der eine Veranstaltung plant und diese möglichst barrierefrei ausrichten möchte, sucht dazu eine geeignete Lokalität“, berichtet Kathleen Bochannek, Projektkoordinatorin Inklusionsnetzwerk Sachsen. Dazu hat das Inklusionsnetzwerk Sachsen eine Datenbank erstellt, in der man schnell und unkompliziert barrierefreie Veranstaltungsorte in Sachsen sowohl finden als auch eintragen kann.

Die Datenbank befindet sich im Aufbau und ist über das Portal www.inklusionsnetzwerk-sachsen.de, Menü Angebote abrufbar. Hinweise und Tipps zu barrierefreien Veranstaltungsorten können an die Redaktion des Inklusionsnetzwerkes Sachsen unter redaktion@inklusionsnetzwerk-sachsen.de gemeldet werden.

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

Autismus-Serie in der Süddeutschen

Eine neue, achtteilige Serie des SZ-Magazins erzählt vom Alltag einer sechsköpfigen Familie, in der gleich drei Mitglieder mehr oder weniger stark von Autismus betroffen sind. Weitere Informationen  

Mehr lesen über „Autismus-Serie in der Süddeutschen”

TU Dresden und Uni Leipzig bilden Menschen mit Lernschwierigkeiten zu Bildungsfachkräften aus

Ziel der Ausbildung ist es, dass Wissen und die Lebenswelt von angehenden Bildungsfachkräften aus ExpertInnensicht an Lehr-, Fach- und Führungskräfte vermittelt wird. Die bisher an Universitäten gelebte Praxis über Menschen mit Behinderung zu sprechen, soll aufgebrochen werden und somit die Annahmen über den „Personenkreis“ der Menschen, die in einer behindernden Wirklichkeit leben. Bildungsfachkräfte werden qualifiziert […]

Mehr lesen über „TU Dresden und Uni Leipzig bilden Menschen mit Lernschwierigkeiten zu Bildungsfachkräften aus”
Alle Nachrichten anzeigen