AG “Leichte Bilder”: ZeichnerInnen in Leipzig gesucht

Die Grafikdesignerin Simone Fass sucht derzeit nach Menschen mit Lernschwierigkeiten, die in Leipzig oder Sachsen wohnen und Lust auf die Umsetzung des neuen Projektes haben. Einzige Voraussetzung: Der Spaß am Zeichnen.

Die diplomierte Grafikdesignerin arbeitet derzeit als freischaffende Illustratorin und Visuelle Übersetzerin. Das bedeutet, dass Fass komplexe Inhalte, wie sie zum Beispiel bei Tagungen besprochen werden, mit Hilfe von (Live-) Zeichnungen vereinfacht und schwierige Zusammenhänge verständlich darstellt. In Sachsen ist sie die Einzige, die sich dabei auf Live-Bilder für Menschen mit Lernschwierigkeiten spezialisiert hat. Mit ihren Visualisierungen ermöglicht sie Menschen mit Lernschwierigkeiten die Teilhabe an Konferenzen und in Workshops.

“Ich bin fasziniert davon, wie man Ideen durch Zeichnungen dokumentieren, festhalten und beflügeln – und vor allem: wie man Menschen damit begeistern kann”, so Simone Fass zu ihrer Arbeit. Zu ihren zahlreichen Klienten zählen Vattenfall Berlin, der Klett Verlag, das Rote Kreuz, Kreatives Sachsen sowie das Inklusionsnetzwerk Sachsen.

 Mehr Informationen zu Simone Fass und ihrer Arbeit finden sich auf ihrer Website. Eine Anmeldung für die AG “Leichte Bilder” erfolgt per E-Mail (info@simonefass.de) oder telefonisch unter 0151 57318269.

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein

“AUFTAKT Inklusion!” in Eilenburg

Die Servicestelle veranstaltet gemeinsam mit dem Kulturraum Leipziger Raum die Auftaktveranstaltung in Eilenburg. Ziel ist es, sich gemeinsam mit den Kultureinrichtungen des Kulturraumes über Wege, Herausforderungen und Möglichkeiten inklusiver Kulturarbeit zu verständigen. Neben einem Einführungsvortrag zum Inklusionsverständnis und welche Bedeutung dieses für die eigene Arbeit hat, wird es Beiträge dazu geben, wie Kulturbetriebe Zugänge für Menschen mit Behinderung […]

Mehr lesen über „“AUFTAKT Inklusion!” in Eilenburg”
Alle Nachrichten anzeigen

Weitere Beiträge der Kategorie Leichte und Einfache Sprache

Aufruf: Kurzfilmtag mit Beiträgen in Leichter Sprache

Die AG Kurzfilm, organisiert zum 9. Mal den KURZFILMTAG und läd Sie ein, am 21. 12. 2020 oder in der Woche zuvor Filme für Menschen zu zeigen, die Leichte Sprache nutzen. Alles, was Sie brauchen, sind Beamer, Rechner und eine Wand. Die Anmeldung als Veranstalter auf der Webseite der AG Kurzfilm ist kostenlos. Sie können […]

Mehr lesen über „Aufruf: Kurzfilmtag mit Beiträgen in Leichter Sprache”

Forschungsergebnisse zur Anwendung von Leichter Sprache

Die Publikation überprüft die aktuelle Praxis rund um das Thema Leichte Sprache und stellt allen, die mit Leichter Sprache arbeiten (wollen) neuste Erkenntnisse einschließlich praktischer Empfehlungen zur Verfügung. Das Projekt beschäftigte sich  mit folgenden Fragen: Ist „Leichte Sprache“ wirklich gut verständlich? Für wen ist sie verständlich und was ist eigentlich ‚gute‘ „Leichte Sprache“? Was funktioniert […]

Mehr lesen über „Forschungsergebnisse zur Anwendung von Leichter Sprache”
Alle Nachrichten anzeigen