Stärkere Förderung von barrierefreier Kunst, Wissenschaft und Kultur

Das Deutsche Institut für Menschenrechte empfiehlt Bund und Ländern, die Übertragung von Literatur, Kunst und Wissenschaft in barrierefreie Formate wie Brailleschrift, Großdruck oder Hörbuch stärker öffentlich zu fördern. Ebenso sollten sie Bibliotheken und Bildungseinrichtungen mehr Mittel für den Ausbau ihrer Barrierefreiheit zur Verfügung stellen. Bislang haben blinde, seh- und lesebehinderte Menschen in Deutschland Zugang zu höchstens fünf Prozent der Literatur, Kunst und Wissenschaft.

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge der Kategorie Finanzen & Förderung

Landtag verabschiedet Gesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Sachsen

Mit der Verabschiedung des Gesetzes zur Regelung von Zuständigkeiten nach dem Sozialgesetzbuch und zur Zuständigkeit des Kommunalen Sozialverbands Sachsen hat der Sächsische Landtag eine zentrale Regelungen des Bundesteilhabegesetzes in Landesrecht umgesetzt. Kern der Regelungen ist der Vollzug der aus dem Sozialhilferecht herausgelösten Eingliederungshilfe für wesentlich behinderte Menschen im Freistaat Sachsen. Quelle: Medienservices Sachsen Weitere Informationen

Mehr lesen über „Landtag verabschiedet Gesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Sachsen”
Alle Nachrichten anzeigen

Weitere Beiträge der Kategorie Programm & Vermittlung

kommende Projekte beim farbwerk e.V. Dresden

8. September 2018: “Bewegung der Stühle” – Straßenaktion / Performance im öffentlichen Raum   27. Oktober 2018: Premiere “Club der anders begabten Bürger” im Kleinen Haus KH 3 / Staatsschauspiel Dresden mit “Küssen fetzt!”   Weitere Informationen      

Mehr lesen über „kommende Projekte beim farbwerk e.V. Dresden”
Alle Nachrichten anzeigen